Taufe – die Zweite

Taufe – die Zweite

Heute zeige ich Euch mein 2. Beispiel zum Thema Taufe!

Wie gestern bereits beschrieben, habe ich Mädchen-Taufkarten gebastelt, die aber lediglich eine Designvorlage sein sollen und für Jungs in anderen Farben genauso nachgebastelt werden können.

Sofort habe ich beim Thema Taufe an die Herzen aus dem Stempelset „Heart Happiness“ und das Set „Für Schatz-Karten“ gedacht. Beides aus dem aktuelle Frühjahr-Sommerkatalog! In einigen Beispielen habe ich das Set „Hoffe und Glaube“ (ebenfalls aus dem Frühjahr-Sommerkatalog) verwendet, da natürlich beim Thema Taufe auch ein Kreuz nicht fehlen darf! Die heutige Karte ist jedoch ohne Kreuz – dafür aber mit einem biblischen Spruch gefertigt. 

 

Hier nun mein zweites Beispiel zum Thema Taufe:

1. Farbkarton Puderrosa (10,5 x 14,5 cm)
2. Aufleger Flüsterweiß (10 x 14 cm) geprägt mit dem Prägefolder „Schlichte Streifen“
3. ein Stück Vellum/Transparentpapier geprägt mit dem Prägefolder Quiltmuster
4. ein Her gestempelt und per Hand ausgeschnitten – Stempelset „Heart Happiness“ 
Transparentpapier und Herz mit einem Tacker am Aufleger befestigt
5. auf ein Stück Flüsterweiß den Spruch aus dem Stempelset „Hoffe und Glaube“ gestempelt
auf das Stück Flüsterweiß nur in der Mitte Kleber auftragen – so steht das Papier an den Seiten etwas hoch – das macht einen schöne Effekt
6. In die Innenkarte ein Stück Flüsterweiß in den Maßen 10 x 14 cm befestigen – ggf. ein kleines Herz in eine der Ecken stempeln

Dies ist eine Karte die wirklich sehr schnell ohne viel Aufwand gefertigt werden kann. Beim Prägen mit dem Streifen-Prägefolder müsst ihr aufpassen, dass Euer Papier nicht reißt – je nachdem welchen Druck Eure BigShot hat, wird das Papier beim Prägen regelrecht perforiert. Bei mir war das der Fall – ich habe dann einfach extrastarkes Flüsterweiß genommen. Damit ging es dann ganz gut. Eine andere Möglichkeit ist das Papier vor dem Prägen mit einem Wassertankpinsel (einfach mit Leitungswasser) einzupinseln – dann funktioniert es auch super. In vielen Foren wird empfohlen, dass Papier nasszuspritzen – ich finde, dass sich das Papier dann zu sehr wellt und viel zu nass wird. Beim Einpinseln mit dem Wassertankpinsel verteilt sich das Wasser sehr schön und ihr bekommt ein schönes Prägeergebnis!!

P.S. die Produkte könnt Ihr gerne in der Sammelbestellung bei mir bestellen (nächste Sammelbestellung ist Sonntag, 11.2.2018 – dann spart ihr das Porto) oder aber direkt über den Online-Shop von Stampin ‚Up. Dort ist jedoch nur die Bezahlung per Kreditkarte möglich.

Schaut morgen für meine 3. Kartenidee (meiner persönlichen Lieblingsidee :-)) gerne wieder vorbei – ich grüße Euch lieb

Eure Maren

 

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.