Colorieren mit Wassertankpinseln

Colorieren mit Wassertankpinseln

Ich möchte es gleich vorwegnehmen….Malen kann ich nicht! 🙂
Der Kunstunterricht in der Schule war für mich ein Gräuel wenn es darum ging Landschaften, Gemälde oder ähnliches zu zeichnen. Es sah immer aus, als ob ich über die Grundschule nie hinaus bekommen bin :-)) 

Gott sei Dank muss man ja aber auch nicht malen können, um schöne Karten zu gestalten. Dafür gibt es ja schließlich Stempel …Jeah!!!

Das Colorieren im Allgemeinen macht mir Spaß, da jedes Mal eine andere Kartenoptik entsteht. Je nachdem wieviel Wasser ihr verwendet und den Pinsel bzw. Wassertankpinsel über die Karte bewegt, wird das Ergebnis jedes Mal anders aussehen. Das muss man einfach selbst ausprobieren! Macht Euch einfach Stempelfarbe auf eine Acrylblock, gebt ordentlich Wasser dazu – mit dem Wassertankpinsel wird das Farb/Wassergemisch nun auf die Karte aufgetragen. In meinem Beispiel bin ich noch ein 2. Mal mit Farbe über die Mitte gegangen und habe im Anschluss alles trocken gefönt. Wem das noch nicht aquarellig genug ist, der kann auch gerne noch ein par kleine Wasserspritzer auf die colorierte Fläche geben und diese ebenfalls trockenfönen. Das macht eine schöne Optik.

Ein par kleine Spritzer Farbe dazu, ein kleines Stempelmotiv, ein Spruch…..ruck zuck ist Eure ganz individuelle Karte fertig!

Auf meiner Karte habe ich den Spruch embosst und zwar bevor ich coloriert habe! Einfach mit dem Pinsel über den embossten Spruch hinweg colorieren! 
Verwendet habe ich hier das Stempelset „Farbenfroh“ und mit Stampin Blends die Vögel coloriert! Wer keine Blends hat kann Stempelmotive auch mit Stempelfarbe colorieren – genau wie den Hintergrund. Achtet dann aber darauf Seidenglanzpapier zu nehmen und das Stempelmotiv mit Archivtinte zu stempeln. Archivtinte gibt es bei Stampin‘ Up! in anthrazit und schwarz.

Wenn Ihr Fragen habt, schreibt mir gerne eine Mail.

Es grüßt Euch lieb

Eure Maren

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.