Kreativ-Tipp / Feuchttuch-Technik

Kreativ-Tipp / Feuchttuch-Technik

Irgendwann ist auch das beste Stempelkissen trocken und benötigt dringend neue Farbe. Stampin‘ Up! hält für alle aktuelle Stempelkissenfarben das passende Nachfüllfläschen bereit. 

Man gibt einfach ein par „Schluck“ der Nachfüllfarbe verteilt über das Kissen und Voila – es stempelt wieder schön.
Tipp: im Anschluss an das Auffüllen mit einer ausgedienten Plastikkarte (Gutscheinkarte, EC-Karte o.ä.) vorsichtig über das gesamte Stempelkissen streichen, so dass sich die Farbe gut verteilt. 

Und wofür die Nachfüller noch verwendet werden können, das zeige ich Euch heute. 

Die Technik heißt Feuchttuch-Technik! Es werden ein par Tropfen Nachfüllfarbe auf einem Feuchttuch verteilt. I.d.R. verwende ich zwischen 3 – 5 Farben, die ich „Frei-nach-Schnauze“ auf dem Feuchttuch verteile. 


Im Anschluss funktioniert das Feuchttuch wie ein Stempelkissen. Man tupft mit einem Stempel mehrmals auf das Feuchttuch, und bekommt nach dem Abstempeln auf ein weißes Papier (ich empfehle flüsterweißes Papier von Stampin‘ Up!) ein supertolles buntes Ergebnis. Es funktioniert mit jedem Stempel. Besonders eignen sich aber Hintergrundstempel, Schriftzüge, Schmetterlinge, Blätter- und Blumenmotive.

Probiert es mal aus – es ist denkbar einfach und das Feuchttuch reicht für diverse Stempelabdrücke. Durch das Stempeln und das Trocknen des Feuchttuches werden die Abdrücke im Laufe der Zeit immer heller bis das Tuch irgendwann ganz trocken ist.

Seht mal wie bezaubernd und interessant so ein Hintergrund aussieht…

Und hier nun die fertig gestaltete Karte. Als Akzent habe ich die Holzschmetterlinge aus der Sale-a-Bration verwenden.

Der Schriftzug stammt aus dem wundervollen Produktpaket „Gut gesagt“ (aus dem Frühjahr-Sommerkatalog). Es ist ein Set mit megavielen Wörtern und Schriftzügen die beliebig je nach Anlass kombiniert werden können. Ein großartiges Set das – wenn man sich entschieden hat es zu kaufen – den Bastelschrank sicher niemals mehr verlassen wird. Absolut zeitlos und umfangreich. Einfach klasse!
      
Schaut in den nächsten Tagen wieder vorbei. Ich werde in den nächtsten Tagen noch einige Projekte / Kartenideen aus meinem letzten Workshop zeigen. 

Viel Spaß beim Nachbasteln und lieber Gruß aus Bienenbüttel.

Eure Maren

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.