Gut gesagt – oder schön gestempelt?

Gut gesagt – oder schön gestempelt?

Eine schöne Wortspielerei ist das *lach 🙂

In meinem letzten Beitrag habe ich Dir die Flaschenpost gezeigt und eine dazu passende Karte angekündigt. 

Voila, hier ist sie! Eigentlich eine Karte die anlässlich einer Hochzeit gestaltet wurde, aber auch für jeden anderen Anlass eine Besonderheit ist. Die Karte ist ohne großen Aufwand ganz einfach nachzubasteln. In meinem Beispiel wurden 3 Zuschnitte verwendet – (das Maß und die Anzahl der Seiten bestimmst Du selbst)

Die Ösen habe ich mir der Crop-a-Dile befestigt (das ist eine Ös- und Stanzzange – findest Du im Internet unter diesem Namen). Dazu etwas Leinenfaden kombiniert und auf das Designerpapier in Holzoptik mit weiß embosst. Papiere und das Zubehör sind von Stampin‘ Up! Alle Produkte von Stampin‘ Up! haben eine super Qualität und lassen sich herrlich verarbeiten und kombinieren! So macht das Gestalten einfach Spaß! 


Die Kartenlänge bestimmst Du selbst und die Anzahl der einzelnen Karten auch. Bei mir sind es 3 übereinander liegende Karten die am Ende jeweils um 1,5 cm eingekürzt werden. (siehe Bild).
In der Breite habe ich das normale Kartenmaß von 10,5 cm beibehalten. 

Von mir verwendetes Maß:
· 21 cm x 10,5 cm
· 19,5 cm x 10,5 cm
· 17 cm x 10,5 cm
· alle Seiten bei 2 cm falzen (dadurch ensteht der Bereich in den – nachdem alle Seiten fertig gestaltet sind – die Ösen platziert werden. Die Karte lässt sich durch das Falzen später besser aufklappen)

Eine tolle Karte die eigentlich ganz einfach ist und trotzdem so viel her macht. Vor allem passt sie gut zur Flaschenpost aus meinem letzten Beitrag 🙂

 

Moin, moin aus Bienenbüttel

wünscht Maren

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.