Gartenzauber

Gartenzauber

Schon lange wollte ich Euch diese schöne Anhängerstanzen vorstellen! Nun ist es soweit. In der kommenden Woche zeige ich Euch jeden Tag eine weitere Technik/Idee zur Gestaltung dieser schönen Anhänger. 

Zu dem Stempelset „Gartenzauber“ von Stampin‘ Up! gibt es auch passende Stanzen, die mit der BigShot/Stanzmaschine ausgestanzt werden! Das Set ist bereits aus dem letzten Hauptkatalog und wurde in den derzeit gültigen übernommen. Ihr findet also weitere Projektideen in beiden Katalogen. 

Man kann mit diesen Stanzen nicht nur Anhänger, sondern auch wundervoll Kartenfronten und Scrapbook-Layouts gestalten. Ich habe in meinen Beispielen die Stanze lediglich zur Gestaltung von Geschenkanhänger verwendet, da es mir im Rahmen meiner Kreativ-Tipps darum geht, Euch einige Techniken zu zeigen. Ich habe immer ein und dieselbe Form verwendet. Mir war es wichtig, die Beiträge aufeinander abzustimmen und einfach zu halten, so dass die Beispiele easy nachgebastelt werden können. Ich mag es ja gerne einfach und trotzdem schön 🙂

In dem Stanzsset befinden sich 3 verschiedene „Köpfe“ für die Anhänger und 2 weitere Stanze mit der die Rose und die Blume auch als einzelne Form ausgestanzt werden können. Aber sieh selbst….
Meine Projekte habe ich mit den Farben Blütenrosa, Savanne und Osterglocke gestaltet. Das „Danke“ ist in Merlotrot gestempelt. 


Du benötigt einen Streifen Farbkarton in der Breite 5,7 cm und positionierst die Stanze mittig darauf. Im Anschluss durch die BigShot kurbeln und die Stanzteile herauslösen. Das Herauslösen der einzelnen Stanzteile geht am Besten mit der „Piekerspitze“ oder der „Bürstenspitze für den  Aufhebhelfer von Stampin Up! Du kannst das Zubehör wie auch alle anderen Produkte von Stampin‘ Up! gerne über mich bestellen Schreib mir dafür nur eine kurze Nachricht.

Den Überstand des Papieres schneidest Du nach dem Stanzen einfach mit der Schere ab (die Schere von Stampin‘ Up! schneidet bis ganz vorne durch, ist superscharf und einfach eine tolle Bastelschere) – die solltest Du Dir auf jeden Fall zulegen, wenn Du sie nicht schon hast….

Weiter oben im Beitrag habe ich bereits erwähnt, dass dem Set 2 weitere Stanzen zur Erstellung der Einzelmotive beiliegen. Wie Du diese positionieren musst um die Blumen auszustanzen, zeige ich Dir auf dem nächsten Bild. Für die Vögel gibt es so ein Stanzteil nicht – diese können aber ganz einfach mit der Schere am untern Rand geschnitten werden.




Ich habe für meinen Anhänger jeweils 3 mal stanzen müssen. 
Schritt 1: Stanzteil auf Farbkarton positionieren (in meinem Beispiel auf Flüsterweiß – siehe erstes Bild)
Schritt 2: eine andere Farbe Farbkarton wählen, dasselbe Stanzteil noch einmal ausstanzen (Blumen in meinem Beispiel auf Blütenrosa und Blume 2 auf Osterglocke, die Vögel in Savanne)
Schritt 3: mit der Stanze zum Herauslösen des Einzelmotives das farbige Stanzteil noch einmal durch die BigShot kurbeln.
Das farbige Stanzteil wird dann passgenau auf das Flüsterweiße mit Flüssigkleber (Tombow) geklebt und schon hat so ein Anhänger eine ganz andere Wirkung!

Auf das untere Teil des Anhängers habe ich in diesem Beispiel einfach eine Ranke und das Wort Danke gestempelt. Beides in dem Stempelset „Gartenzauber“ enthalten. Etwas Leinenfaden, ein par Perlen und fertig ist unser schöner Geschenkanhänger! Du kannst ihn an ein Geschenk, einen Präsentkorb, ein Einweckglas, eine kleine Geschenktüte, eine Blume, Blumensaat, ein Pfund Kaffee, an eine Flasche oder oder oder dekorieren! 
Durch die blumigen Motive macht er sich in Verbindung mit einem kleinen Blümchen natürlich sehr gut! 
    

Wie Du siehst braucht es gar nicht viele Stempel um solche Anhänger zu gestalten. In diesem Fall reicht 1 einziges Stempelset. In diesem finden sich übrigens auch noch viele weitere schöne Sprüche und Du kannst es sehr vielseitig einsetzen.

Gefällt es Dir?
Schau gerne die nächsten Tage wieder auf dieser Seite vorbei. Dann zeige ich Dir weitere Stempeltechniken!

Nun mache ich Schluss! Puh…ich bin heute ziemlich k.o. – wir haben gestern ordentlich gefeiert – 40. Geburtstag! Es war seeehr schön….und seeeehr spät :-))) Aber den Blogartikel wollte ich natürlich nicht vorenthalten. In diesem Sinne wünsche ich Euch einen schönen Sonntag abend. :-))

Lieber Gruß

Eure Maren

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.