Kreativ-Tipp / Layout Handgeschrieben

Kreativ-Tipp / Layout Handgeschrieben

Mein heutiger Kreativ-Tipp widmet sich der Foto-Verarbeitung. 

Träume und Erinnerungen zum Anfassen – Momente festhalten – sie in Szene setzen – schöne wie auch traurige Momente zu verarbeiten und sich von Zeit zu Zeit das Album zu schnappen und es einfach durchzusehen – sich zu erinnern – Gefühle zu wecken – Fotos unterstrichen mit Text und Motiv – Das ist SCRAPBOOKING! Die Fotos bleiben und erzählen Deine Geschichte – oder Teile davon…..

Mir fielen Fotos meiner Tochter in die Hände – bzw. fand ich sie auf meinem Smartphone in den Tiefen meiner vielen Foto-Ordner wieder *lach. Ich bin so Gott froh, dass ich mittlerweile schaffe, meine Fotos in Ordnern vorzusortieren – das macht das „Wiederfinden“ etwas leichter. Ich denke, dass die Meisten von Euch unzählige Fotos auf dem Smartphone verwalten – und nun ? Was damit tun? 

Es gibt die Möglichkeit digitale Fotobücher im Internet zu erstellen – finde ich schön – mache ich auch von Zeit zu Zeit – jedoch liebe ich ebenfalls das Verarbeiten der Fotos als normales Foto (Print)! Ich finde ausgedruckte Fotos um so vieles aussagekräftiger. Mit Printfotos habt ihr die Möglichkeit Eure Stempel, Stanzen, Farben und Papiere zu kombinieren und das Foto dadurch noch mehr in Szene zu setzen. Fotos können in Drogerien ausgedruckt werden, Online bestellt oder direkt zu Hause gedruckt werden. Zu Hause verwende ich den Canon Selphy Fotodrucker. Die heute gezeigten Fotos habe ich in der Drogerie ausgedruckt.

Fotos die ich besonders mag, verarbeite ich gerne in einem 12 x 12 Layout. Es gibt von Stampin‘ Up! Farbkarton und Designerpapiere in der Größe 12 x 12 die ich gerne als Grundlage für mein Layout verwende. Hier habe ich Farbkarton in Savanne mit Flüsterweiß kombiniert. Die Farbkombi sollte zu den Farben des Fotos passen, so dass das Layout einen harmonischen Ausdruck bekommt. Eigentlich ganz einfach…

Das schöne an dieser Art ist, dass Du rein gar nichts falsch machen kannst! Schön ist alles, was Dir gefällt. Ich zeige Dir auf meiner Homepage immer wieder Beispiele – vielleicht hast Du Lust das Layout in der Form zu übernehmen! Bitte gerne 🙂

Verwendet habe ich folgende Produkte von Stampin‘ Up!
• Farbkarton in der Größe 12 x 12 (Savanne und Flüsterweiß)
• Lasergeschnittenes Papier
• Stanzenset Handgeschrieben (Schriftzug „moments“)
• Stempelset  Aus der Kreativwerkstatt (Wort „Big“)
das „M“ ist aus einem alten Stanzset
 Stempelset „Kraft der Natur (die Baumscheibe) und dann mit der Hand asugeschnitten

kombiniert mit ein par Sprenkel und Herzen (schaut mal was ihr in Euren Beständen so findet! – meistens sind in den Sets Kleinigkeiten dabei, die man gut für solche Details verwenden kann)
…etwas Leinenfaden dazu – fertig!

Einen großen Ordner und Schutzhüllen gibt es ebenfalls bei Stampin‘ Up! Katalog (2019-2020) S. 170.

Es ist schön, die Stempel und Stanzen einfach noch vielseitiger als nur für die Kartenbastelei einsetzen zu können. Probiert es einfach einmal aus!

Ich wünsche Euch eine schöne Woche.

Eure Maren

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.