Kreativ-Tipp / Memory

Kreativ-Tipp / Memory

Oh wie habe ich das als Kind immer geliebt!!! Die Erwachsenen beim Memory zu besiegen *hihi. Das Schöne ist dabei, selbst wenn die Erwachsenen sich noch so viel Mühe geben, sind ihnen die Kinder doch oft weit überlegen! Ein herrliches Gefühl für jedes Kind :-))

Da auch wir uns sehr an die Regeln in der derzeitigen Corona-Krise halten, sind wir mit unseren beiden Kids im Moment bis auf einige Spaziergänge fast durchgängig zu Hause. Die Kinder sind in dieser Zeit sicher am Meisten von den Einschränkungen getroffen, so dass ich mich sehr freue, Euch heute einen Kreativ-Tipp zu zeigen, der kinderleicht nachgebastelt werden kann und den Kids wie aber auch den Erwachsenen sicher gleichermaßen Spaß und Freude bringen wird!

…..bei der Herstellung…..beim Verschenken…..und natürlich auch beim Spiel!

Du brauchst lediglich Farbkarton / Extrastarkes Flüsterweiß / ggf. Stempel und Farbe zum Colorieren. Ich zeige Dir heute verschiedene Möglichkeiten und habe es extra ganz einfach gehalten. Seht mal wie schön es geworden ist und noch viele weitere Motive werden in den nächsten Tagen dazukommen. Mal sehen, ob meine Kids Lust haben, das Memory zu vervollständigen :-))

Ich habe heute mit dem Stempelset „Glücksregen“ von Stampin‘ Up gearbeitet.

Du benötigst für eine Memory Karte
→ Farbkarton / oder Graupappe 5,5 x 5,5 cm
→ Extrastarkes Flüsterweiß 5,2 x 5,2 cm (normale Stärke Flüsterweiß geht natürlich auch – schöner finde ich das extrastarke; das ist letztlich aber Geschmackssache)

Nun können die Motive gestempelt und coloriert werden. Im Folgenden zeige ich Dir verschiedene Möglichkeiten.

→ Gestempelt auf Designerpapier / mit der Schere ausgeschnitten / mit Tombow Flüssigkleber aufgeklebt. (Die Verwendung von hochwertigem Bastelkleber empfiehlt sich dringend, um ein Durchweichen des Papieres und „Rumgeschmiere“ zu vermeiden. Schlechter Kleber kann zu einem echten Bastel-Lustkiller werden. Der Tombow-Flüssigkleber eignet sich hervorragend. Ihr könnt diesen gerne über mich bestellen.

→ Vor dem Aufkleben habe ich den Hintergrund mit Stempelfarbe (hier Aquamarin) und einem Schwämmchen aufgetragen.

Exkurs: Ich muss kurz erzählen, dass die Gummistiefel aus dem Stempelset „Glücksregen“ mich direkt an das Spiel „Lottino“ erinnert haben, dass ich als kleines Kind gerne gespielt habe. So kam mir die Idee mit dem Memory…..:-) Die Wege zu kreativen Ideen sind immer wieder kurios …..auf einmal sind sie das…..cool ist das :-))

→ Colorieren mit den Stampin Blends
→ Der Hintergrund wurde erst am Ende mit dem Fingerschwämmchen aufgetragen. Einfach über das bereits colorierte Motiv in kreisenden Bewegungen wischen (das nachträgliche Colorieren des Hintergrundes funktioniert nur mit einer sehr hellen Hintergrundfarbe; bei dunkleren Farben wird sich das colorierte Motiv farblich stark verändern).

→ Colorieren mit Buntstiften 
→ in meinem Beispiel habe ich die Stampin‘ Up Aquarellstifte genommen – sehen optisch wie Buntstifte aus – funktionieren auch genauso – können aber auch mit einem Pinsel und Wasser vermalt werden. Farbe auftragen und mit etwas Wasser und Pinsel verteilen; oder die Farbe direkt mit dem Pinsel vom Buntstift aufnehmen. Funktioniert Klasse und können die Kids ganz sicher auch schon! Ist für alle etwas….

→ anstelle von einzelnen Motiven mit Hintergrundstempeln oder anderen Techniken gleiche Karten herstellen
→ in meinem Beispiel habe ich Air Brush Spühpumpe von Rayher und die Stampin‘ Up Write Marker verwendet

→ Wunderschön sind auch Karten mit Sprüchen – derjenige der sie aufdeckt fühlt sich bestimmt sehr angesprochen davon. In einigen Stempelsets sind Sprüche die zusammengehören – diese auf 2 Karten gestempelt, können ebenfalls Paare gebildet werden.
→ oder Du schreibst Sprüche und Wörter mit der Hand auf die Karten

EXTRA-Tipp: wer die einzelnen Memory-Karten lieber etwas stärker hätte, sollte Graupappe verwenden oder mehrere Lagen Farbkarton einfach exakt übereinander kleben. Das funktioniert toll, ist aber meiner Meinung nach gar nicht nötig. Probier es mal aus!

Du wirst sehen, wieviel Freude die Erstellung eines Memories machen kann, wieviel Spaß Du dabei haben wirst und wieviele Ideen der Gestaltung Dir beim Machen kommen werden. Fang einfach an – der Rest entwickelt sich von allein. Du brauchst Material? Das bestelle ich Dir gerne. Ab einem Bestellwert von 60,- € bestelle ich Dir sofort und lasse es portofrei zu Dir nach Hause schicken (damit die die Langeweile dieser Tage nicht zu groß wird).

Viel Viel Spaß und bleibt gesund!! 

Lieber Gruß aus Bienenbüttel

Eure Maren



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.