Poesie-Album selbst gemacht / Freundebuch

Poesie-Album selbst gemacht / Freundebuch

Heute zeige ich Dir ein Posie-Album / Freundebuch das anlässlich eines 40. Geburtstags entstanden ist. Auf Youtube habe ich ein Video hochgeladen, dass die einzelnen Seiten des Albums zeigt. Für alle meinen lieben Blogleser und Bastler die kein Instagram nutzen, habe ich aber auch hier noch ein par Beispielbilder hochgeladen und die wesentlichen Details festgehalten.

Viel Spaß beim Anschauen der Bilder. Wenn Du Fragen hast, schreibe mir jederzeit gerne eine Nachricht.

• Stanzen für die Schrift von Alexandra Renke / Stempel und Stanzen für die Deko alle von Stampin‘ Up!
• Designerpapiere / Transparentpapier und flüsterweißen Farbkarton eingefügt


gegenbüerliegende Seiten immer passend zueienander gestaltet


• Blätter / Zweige und etwas Faden eignen sich für fast jede Deko

• Designerpapiere / Transparentpapier und flüsterweißen Farbkarton eingefügt

• mit Bändern / Stanzteilen und Stempelabdrücken verziert

• geprägte Papierseiten eingefügt / Papier teilweise leicht überstehen lassen (d.h. einzelne Seiten etwas breiter als die anderen zugeschnitten – für einen aufgelockerten Look)

• Seiten gerissen / geprägt und verziert
 
• zum Beschreiben des Buches eine farblich passenden Write Marker von Stampin‘ Up! oder einen Fineliner nutzen

• Leinenfaden von Stampin‘ Up! – ein Must have in jedem Bastelschrank / drumgewickelt – Schleife und/oder Knopf drauf fertig!

• Passend dazu noch kleine Pieker für den Buffetbeitrag 🙂 / Zahlen sind von Creative Depot / Herzen sind Handstanzen von Stampin‘ Up!

Ich habe für Dich ein Video erstellt, in dem Du die einzelnen Seiten – das komplette Buch noch einmal ansehen kannst und weitere Tipps von mir bekommst.

Mit Klick auf das Bild oder hier – gelangst Du zum VIDEO!

Lieber Gruß aus Bienenbüttel
Maren



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.