Wiesenruhe in Lodengrün – aus wenig wird ganz viel!

Wiesenruhe in Lodengrün – aus wenig wird ganz viel!

Passend zum gestrigen Beitrag habe ich noch eine Karte nach demselben Prinzip in Lodengrün gestaltet.

Verwendet habe ich folgende Produkte

Stempelset Wiesenruhe von Stampin‘ Up!
Farbkarton in Grundweiß
Stempelfarbe Lodengrün
Blending Pinsel

Band

Hättest Du gedacht, dass aus so wenig Material so eine schöne Karte entstehen kann? Ich finde das faszinierend, etwas weißen Farbkarton, einen Stempel und ein Stempelkissen – das war es schon…..aber es ist wie immer….gewusst wie!

Mit dem Blending Pinsel Farbe aus dem Stempelkissen aufnehmen und auf den weißen Farbkarton in kreisenden Bewegungen auftragen – der Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden – so lange bis die richtige Farbsättigung erreicht ist. (es lohnt sich eine Probeversuch auf Kopier- oder anderem Papier zu machen, um den richtigen Druck zu testen). Mit demselben Farbton einen Stempelabdruck auf die Karte setzen (das funktioniert mit fast jeder Stempelkissenfarbe). Etwas Band drumrum getüddelt und fertig ist die Karte. (Bei SU gibt es farbig passende Bänder zu den einzelnen Farben – natürlich kann auch jedes andere Band oder Garn verwendet werden). Wer mag, kann die Karte natürlich noch mit Stanzteilen und einem Spruch ergänzen….muss aber alles auch nicht. (Zu dem Stempelset Wiesenruhe gibt es auch wunderschöne Stanzen – Gräser und Blumen – die mit einer Stanz- und Prägemaschine ausgestanzt werden können).
 

Mit einer kleinen Wäscheklammer oder Foldbackklammer ist die Karte ein schöner Geschenkanhänger und peppt auch eine Geschenktüte schön auf!

Das Lodengrün ist eine Farbe aus den neuen Stampin‘ Up! In Color – Farben. Mit dem Pinsel aufgetragen ergibt sie einen wundervollen Grünton – obwohl sie ein eher sehr dunkles grün ist.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag:
Lieber Gruß
Maren



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.