Auf Spritztour

Auf Spritztour

Eine Karte die mit dem Stempelset „Auf Spritztour“ von Stampin‘ Up! gestaltet ist.

Vorgehensweise
→ Motiv mit Versamark auf Aquarellapier aufstempeln – mit weißem Embossingpulver bestreuen – Pulver-Überschuss zurück in die Dose – mit dem Heißluftfön fönen 
→ Stempelfarbe in Kirschblüte mit einem Stempelblock/Acrylblock aus dem Stempelkissen aufnehmen – die Stempelfarbe auf dem Acrylblock mit ein wenig Wasser mischen und mit dem Pinsel auf die Karte auftragen
→ mit schwarzer Stempelfarbe einen Spruch/Gruß Deiner Wahl stempeln 
→ Loch mit der Crop-a-Dile gestanzt – Öse rein – Band durch – weitere Embellishements nach Deinem Geschmack zufügen oder so lassen 🙂

Ich habe das Band der rechten Karte im Bild extra sehr lang gelassen – es steht deutlich über den Kartenrand hinaus – so kann sie super direkt als Geschenkanhänger benutzt werden / mit einer Klammer am Geschenk befestigt – so ist es dann auch gleich schön dekoriert 🙂

Diese Karte ist schnell gemacht und die Motive sind echt süß und eignen sich für einen Gruß zum Führerschein genauso wie zum Geburtstag / eine Reise / einen Ausflug oder auch für die Gestaltung von Scrapbook-Layouts!

Verwendete Materialien
Aquarellpapier
Versamark (klebrige Tinte zum Stempeln der Motive auf der das Embossingpulver haftet)
Embossingpulver
Heißluftfön
→ das Stempelset gibt es gratis bei einem Bestellwert von 60,- € dazu (die Aktion endet Ende Februar 2022)! 
Stempelfarbe Kirschblüte
Acrylblock (benötigt man sowieso zum Aufstempeln der Motive)
Stempelfarbe schwarz
Pergamentpapier
extrastarker Farbkarton Grundweiss
Farbkarton in Kirschblüte
Crop-a-Dile (die weltbeste Lochzange 🙂
Ösen (Eyletts)

Die Mattung habe ich mit Farbkarton in Kirschblüte hinterlegt.
Die Maße der Karte sind 14,5 x 21 cm / gefalzt bei 10,5 cm. Die Mattung (Farbkarton Kirschblüte) hat ein Maß von 14 x 10 cm und der Aufleger in weiß 13,7 x 9,7 cm.

Bei der nächsten Karte habe ich den Aufleger mit Pergamentpapier unterlegt (das muss man nicht unbedingt machen – ich fand es jedoch schöner, da das Aquarellpapier einen leicht anderen Ton hat als die Grundkarte (diese ist aus extrastarkem Grundweiss von Stampin‘ Up! gefertigt).

Ich hoffe, Dir gefällt die Karte. Ich mag es seeeehr gerne schlicht und schön! Und diese Karte gehört auf jeden Fall dazu 🙂

Lieber Gruß
Maren



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.