Süße Kirschen

Süße Kirschen

Süße Kirschen kann man immer schön verschenken. Es gibt sie in der Weingummivariante, als Schoki oder auch einen schönen Kirschlikör, Kirschen natur vom Baum u.s.w.

Ich habe heute mit dem Produktpaket Süße Kirschen von Stampin‘ Up! Karten gestaltet. In diesem Beitrag habe ich ein Goodie mit den Kirschen gewerkelt.


Der Aufleger auf der Karte ist aus extrastarkem Grundweiss geschnitten und dann mit der schönen Löcher-Stanze durch die BigShot gekurbelt. Die von mir verwendete Stanze ist aus meinem Bestand – es gibt derzeit aber eine ähnliche/sehr schöne-fast identische Stanze bei Stampin Up! – Perfekte Punkte.

→ TIPP: wenn der Kartenaufleger „nur“ einlagig auf die Karte mit Abstandsklebern aufgebracht wird, verwende ich immer extrastarken Farbkarton-Grundweiss von Stampin‘ Up! Da dieser etwas dicker ist, wellt sich der Aufleger nicht und liegt schön gerade/perfekt stabil auf der Grundkarte.

Die Punkte habe ich mit dem Write Marker in Glutrot und mit Hilfe des Airbrush auf die Karte aufgespritzt. 

Die Kirschen sind mit der Farbe Glutrot gestempelt / der Stiel und das Blatt in Farngrün. Nachdem ich die Goodies aus dem letzten Beitrag fertiggestellt hatte, kamen mir die Kirschen irgendwie merkwürdig vor. Ich habe dann rasch nach Kirschen im Internet gegoogelt und siehe da….in meiner Vorstellung ist der Stiel der Kirsche braun….ist er aber gar nicht….er ist grün und das Blatt sitzt oben am Stiel. Nun sehen auch die Kirschen „richtig“ aus *lach.


Fazit: schaue Dir ein Original-Bild Deines Stempelmotives im Internet an – dann fällt das Stempeln und die Farbwahl leichter :-).

Mit süßen Grüßen
Maren



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.